rfo live im Kesselhaus - kommende Veranstaltungen

15. Juni 2019 - Bayern 1 · Die blaue Couch Live: Michael Bully Herbig zu Gast bei Thorsten Otto

Regisseur, Schauspieler, Autor und Produzent - Michael Bully Herbig gehört seit über 25 Jahren zur deutschen Unterhaltungslandschaft. Seine Kinofilme wie z.B. „Der Schuh des Manitu“ oder „(T)Raumschiff Surprise -Periode 1“ sind Kult. 
Das Einzigartige an diesem Abend ist das Ungefilterte. Was gesagt wurde, ist gesagt und kann nicht mehr zurück genommen werden. Nichts ist geschnitten, nichts geschönt.
Erleben Sie Michael Bully Herbig und Thorsten Otto hautnah! Übrigens: Das Publikum darf mitmachen.

Tickets bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen und bei www.vorverkauf.ro

14. November 2019 - Amira Warning im Kesselhaus

Amira Warning ist die Tochter des legendären Bassisten Wally Warning. Inzwischen hat die in der Karibik geborene Soulsängerin die Familienbande gelöst und die deutsche Sprache entdeckt. Damit zeichnet sie neue Bilder zu ihren Melodien und schickt sich an die Popwelt zu erobern. Soulige Balladen, poetische Songs ohne erhobenen Zeigefinger, ohne Pathos - einfach berührend. Amira singt aus dem Herzen - mehr denn je.

Tickets bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen und demnächst bei www.vorverkauf.ro

22. November 2019 - Hannes Ringlstetter mit seinem neuen Solo-Programm "Aufgrund von Gründen"

Am 22. November kommt er wieder nach Hause, zu rfo live im Kesselhaus Kolbermoor.
Mit seinem neuen Programm: Aufgrund von Gründen.
Hannes Ringlstetter, der Niederbayer kommt nach Oberbayern.
Am 22. November zu Regional Fernsehen Oberbayern live im Kesselhaus.

Tickets bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen und bei www.vorverkauf.ro

28. November 2019 - Fenzl mit Mobono Son 

Ein Doppelkonzert wie die Faust aufs Auge. Fenzl, der wilde Mann am Kontrabass, präsentiert sein neues Album „Mit scharfm Zett“ - eine Jalapeno in der deutschen Musikszene, live ein Endorphin-Gewitter. Fenzl hat Django 3000 hinter sich gelassen, Posaunist Manuel Winbeck LaBrassBanda. Mit Monobo Son hat er seit 2011 ein sein eigenes Ding am Start, eine pulsierende vogelwilde Mischung aus Gebläse, Jazz und Pop mit bayerischen Texten. Live-Premiere des neuen Albums „Scheissen“

Tickets bei allen München-Ticket-Vorverkaufsstellen und bei www.vorverkauf.ro