Wetterbeobachterin Rita Mosinger aus Freilassing in Süd Menschen Teil 2

Seit über 25 Jahren geht Rita Mosinger jeden Morgen vor dem Frühstück, in den Garten. Dort leert sie ihren Regenmesser, vorausgesetzt, es hat über Nacht geregnet. Aber auch wenn nicht, wird das säuberlich protokolliert: Denn die Freilassingerin ist ehrenamtliche Wetterbeobachterin des deutschen Wetterdiensts.