Vergessene Bahngleise in Rosenheim

Wenn Sie aus Rosenheim kommen, wissen Sie bestimmt Bescheid. Das Rosenheimer Rathaus war mit dem Lokschuppen ab 1858 der Bahnhof. Da stellt sich aber die Frage, warum keine 20 Jahre später, knapp einen Kilometer entfernt ein neuer Bahnhof entstand. Und was aus den alten Bahnstrecken geworden ist. Professor Dr. Roland Feindor, stellt am kommenden Mittwoch um 19 Uhr diese vergessenen Bahnlinien im Lokschuppen vor.

Vergessene Bahngleise in Rosenheim