Verena Bentele, neue Bundesbehindertenbeauftragte

Die zentrale Aufgabe einer Behindertenbeauftragten der Bundesregierung ist es nicht nur, sich für die Belange der Behinderten hierzulande einzusetzen und gleichwertige Bedingungen für sie zu schaffen; auch ein enger Kontakt mit den Menschen mit Behinderung soll gepflegt werden. Seit 2014 hat diese wichtige Aufgabe mit der blinden, ehemaligen 12-fachen Paralymicssiegerin Verena Bentele erstmals jemand mit eigener Behinderung übernommen. Sie wurde zuletzt von MdB Stephan Mayer nach Erharting eingeladen, um über ihre Sache zu sprechen.