Unterwegs mit dem Stauflieger

Ferienzeit bedeutet auch Stauzeit. Während die Bundesländer in Deutschlands Norden bereits in den Sommerferien sind, starten für uns Bayern ab dem kommenden Freitag die Ferien. Das bedeutet Blechwelle auf den bayerischen Autobahnen. Einen Stauknotenpunkt bildet unter anderem das Inntaldreieck in unserem Sendegebiet. Das weiß Verkehrsbeobachter Klaus Ablaßmeier. Er sitzt zu den Hauptreisezeiten am Wochenende im Stauschrauber und beobachtet das Verkehrsgeschehen aus der Luft. Sophia Bräunlich hatte am Samstag die Möglichkeit, mit dem ADAC mitzufliegen.