Trucks im Dreck bei der Chiemgau Trophy

Im Kindesalter ist es der Sandkasten, später wird dann die Kiesgrube zum Lieblingsspielplatz. Zumindest, wenn man sich für Motorsport begeistern kann. So, wie die Jungs und Mädels vom DJK Motorsport Traunstein. Die richten nun schon seit einigen Jahren Die Chiemgau-Trophy, ein Offroad Rennen, aus. Dabei geht’s im Endeffekt aber weniger um den Sieger, als mehr um den Spaß am Fahren. Und der Erlös, der wird für wohltätige Zwecke gesponsert.