Traunuferweg Sanierung

Es war im Juni 2013. Ein Jahrhunderthochwasser hat die Region heimgesucht und schwere Schäden angerichtet: So sind zum Beispiel Teile der Stadt Freilassing förmlich untergegangen. Aber auch andernorts hat die Flut Zerstörung hinterlassen. Zum Beispiel in Stein an der Traun. Dort ist der Uferweg nach Burgberg schwer beschädigt worden, so schwer, dass er gesperrt werden musste. Und erst jetzt, zweieinhalb Jahre später, wird der Weg wieder hergerichtet.