Traunreut ist schuldenfrei

So geht es also auch. Die Stadt Traunreut ist heute mit einer Nachricht an die Öffentlichkeit gegangen, die in Zeiten der Schuldenkrise ganz besonders aufhorchen lässt: Die Stadt ist schuldenfrei. Für eine Kommune in dieser Größe, mit immerhin mehr als 20.000 Einwohnern, ist das eher ungewöhnlich. Zumal kräftig investiert wurde und wird: Vom Kulturzentrum k1 über den Bau von Kinderkrippen bis hin zu Rathauserweiterung und Bauhofumsiedlung. Keine Frage, Traunreut geht es gut und jetzt – ohne Schulden – sogar noch ein wenig besser.