Trampen im Sitzen – Das Mitfahrbankerl

Ein lückenhafter Personennahverkehr ist, gerade auf dem Land, verheerend. Rentner, oder generell Menschen ohne Auto, sind auf ihn angewiesen. Wenn der einzige Bus am Tag ausfällt, dann sitzen sie eben fest. Wo der Staat verfehlt, da suchen eben andere nach Lösungen für das Problem. Eine solche Lösung sind die sogenannten Mitfahrbankerl, die in bayerischen Gemeinden immer beliebter werden.