Süd Sport am 27. November

Der Wintersport hat am vergangen Wochenende mit vielen Sportlern aus unserer Region richtig Fahrt aufgenommen. Beim Weltcup Auftakt im Biathlon in Östersund zum Beispiel verpasste Franziska Preuß bei ihrem Comeback am Sonntag um nur 0,1 Sekunden den ersten Platz im Einzel. Sophia Schneider aus Oberteisendorf wurde mit einem Fehler im letzten Schießen Fünfte.

Und im eiskalten Ruka in Finnland konnte sich Andreas Wellinger über einen Podiumsplatz im Skispringen freuen. Mit Platz drei für Wellinger und einer im Schnitt guten deutschen Mannschaftsleistung blicken wir mit großem Mut den kommenden Wochen entgegen.

Ganz im Gegenteil zu den Weltcups der Wintersportler, die gerade erstmal angefangen haben, steht der Kunstrad Weltcup am Ende. Roamona Dandl und Jana Pfann aus Bruckmühl teilen sich mit Platz 1 und Platz 3 die Gesamtwertung und blicken somit auf eine mehr als erfolgreiche Saison zurück. Bei der letzten Station im belgischen Gent sicherte sich Ramona Dandl den 2. Platz dicht gefolgt von Jana Pfann auf dem 3. Platz.