Stefan Kröll bei den Rosenheimer Kleinkunsttagen

Morgen starten wieder die Rosenheimer Kleinkunsttage. Innerhalb von zwei Wochen gibt es einen vielfältigen Mix aus den unterschiedlichsten, künstlerischen Sparten. Am Samstag kommt Stefan Kröll auf die Bühne im Lokschuppen. Mit seinem Programm ‚Gruam – Bayern von unten‘, stellt er sich mutig an den Rand verbotener Abgründe Bayerns.