Sport News

Der Bayerntreffer des Jahres 2018, des Bayerischen Rundfunks, ging an den Aßlinger Linksverteidiger Markus Spötzl. Das Preisverdächtige Tor schoss Spötzl am dritten Spieltag gegen die Mannschaft des SC Höhenrain. In der 32sten Spielminute kam er gut 30 meter vor dem Tor an den Ball, ließ ihn einmal kurz auftippen und zog ab. Unhaltbar schlug der Ball im rechten Winkel des Tores ein und sorgte somit für die Führung von 1 zu 0.