Spatenstich für Haus der Heimatkultur in Berchtesgaden

In Berchtesgaden haben sich die Marktkapelle und der Trachtenverein Almrausch zusammengetan, um miteinander ein gemeinsames Vereinsheim zu bauen. Die Marktgemeinde hat dafür ein Grundstück direkt neben der Eishalle zur Verfügung gestellt. Die Baustelle ist schon eingerichtet und erste Arbeiten haben auch schon stattgefunden. Ende kommenden Jahres soll der Bau schon stehen. Solange sind nämlich die Fördermittel aus dem EU-Programm Lader befristet. Immerhin eine halbe Million Euro.