Spatenstich für die neue Jennerbahn am Königssee

Vor gerade einmal gut drei Wochen hat die alte Jennerbahn nach mehr als 63 Jahren und rund zehn Millionen Fahrgästen ihren Betrieb eingestellt. Inzwischen sind die Seilbahnstützen schon abgebaut und vom Gebäude der Talstation steht auch nur noch Mauerreste. Heute Mittag hat der Neubau mit dem symbolischen Spatenstich jetzt auch ganz offiziell begonnen. Schon im Mai nächsten Jahres sollen die neuen 10er Gondeln die ersten Wanderer und Ausflugsgäste wieder auf den Jenner bringen.