Sonderausstellung zu Ehren Balthasar Mang in Mühldorf

Kunstliebhaber aufgepasst: Das Geschichtszentrum und Museum Mühldorf am Inn widmen eine Sonderaustellung dem Mühldorfer Maler Balthasar Mang. Der Barockmaler lebte von 1720 bis 1803 und hinterließ ein großes künstlerisches Werk, das nun in der Ausstellung ‚Wie kommt das Gemälde an die Wand?‘ zu sehen ist. Wir haben uns die Ausstellung näher angeschaut