Schauspielerin Andrea Sawatzki liest auf Gut Ising

Mehr als 10.000 Euro sind gestern auf Gut Ising an Spenden zusammengekommen. Geld, das nun der Stiftung „Ein Platz für Kinder“ und ihrem Ableger am Chiemsee dem „Therapeutischen Internat Sternstunden-Mattisburg“ zugute kommt. Ermöglicht hat das die Stiftungsbotschafterin, Andrea Swatzki. Die Schauspielerin, die auch erfolgreiche Autorin ist, hat aus einem ihrer Bücher gelesen, ohne Gage, deshalb auch ohne Eintritt, aber dafür mit vielen Spenden.