Salzachfestspiele 2017 – das Programm

Schloss Triebenbach – das ist ein kleines Schloss vor den Toren der Stadt Laufen. Einmal im Jahr öffnet das Schloß, in dem auch Mozart mehrmals Station gemacht hat, seine Pforten für die Kultur. Dann in Zeit für die Salzachfestspiele mit ihrer besonderen Mischung aus Klassik, Theater, Kabarett, Rock und Pop. Für die Höhepunkte sorgen in diesem Jahr Hannes Ringlstetter und Georg Ringsgwandl. Das Gesamtprogramm stellt Norbert Haimerl im Gespräch mit Stefan Feiler, dem Kulturamtsleiter, von Laufen vor.