Reichenhaller Stadtwerke bauen Fernwärme-Versorgung

Die Stadtwerke Bad Reichenhall bauen ein CO2-sparendes Heizkraftwerk. Damit können etwa drei Viertel der Stadt mit Strom versorgt werden. Daneben wird auch umweltfreundliche Wärme bereitgestellt. Der neue und besondere Ansatz bei diesem rund 20 Millionen Euro teuren Projekt: Die Kraft-Wärme-Kopplung basiert auf drei Säulen. Gaskraftwerke, Grundwasser und die Nutzung von Stromspitzen im öffentlichen Netz.