Regionales Wiesensaatgut für das Berchtesgadener Land

Naturwiesen sind ein Lebensraum für viele Pflanzenarten, Schmetterlinge und Bienen. Diese Oasen biologischer Viefalt werden aber weniger. Auch im Berchtesgadener Land. Die Biosphärenregion möchte jetzt gegensteuern. In einem grenzüberschreitenden Euregio-Interreg Projekt ‚Wild und kultiviert‘ wird gemeinsam mit den Salzburger Nachbarn eine regionale Wiesensaatgutproduktion aufgebaut. Dazu wird auf artenreichen Wiesen Samen von Blumen, Kräutern und Gräsern geerntet. Dabei kommt der eBeetle zum Einsatz.