Prof. Dr. Stefan von Delius, Romed Kliniken, in der Süd-Wirtschaft

Prof. Dr. Stefan von Delius hat am Romed Klinikum Rosenheim die Nachfolge von Dr. Helmut Huff angetreten, der in Ruhestand gegangen ist. Im Gespräch mit Norbert Haimerl geht es um den ganzheitlichen Behandlungsansatz in der Medizinischen Klinik II, um die wissenschaftliche Arbeit von Prof. Dr. von Delius an der TU München und um die Grenzen minimalinvasiver Techniken.

Die Endoskopie-Abteilung am Romed Klinikum macht mehr als 7.000 diagnostische und therapeutische Untersuchungen im Jahr.