Orpheus und Eurydike in Immling

Der Mythos von Orpheus und Eurydike ergreift auch heute noch. Allen voran Christoph Willibald Glucks mittlerweile 250 Jahre alte Version mit Happy End. Nun wurde dem Stück abermals neues Leben eingehaucht. Mit einer modernen Adaption feierten die Festspiele Immling die dritte Opernpremiere der Saison. Die vorletzte Aufführung ist bereits am kommenden Samstag.