Neues Wintersport-Hauptquartier in Berchtesgaden

Der Wintersport in Deutschland hat in Deutschland ein neues Hauptquartier. Das neue Regionalzentrum des Olympiastützpunkts Bayern und die Geschäftsstelle des Bob- und Schlittenverbandes konnten jetzt auch ganz offiziell ihrer Bestimmung übergeben werden. Rechtzeitig vor dem Olympiawinter. Der Neubau hat 6,3 Millionen Euro gekostet. In Berchtesgaden sind die Zuständigkeiten für Bob, Rodel, Skeleton, Snowboard, Ski Alpin und die Nordische Kombination gebündelt.