Neues Mutterschutzgesetz ab Januar 2018

Frauen sollen mehr Mitspracherecht bei der Gestaltung der Arbeitszeit bekommen. Die derzeitigen Regelungen zum Mutterschutz stammen im Wesentlichen aus dem Jahr 1952. Längst überfällig war also eine Reform. Einige Neuregelungen traten bereits in diesem Jahr in Kraft, die meisten Änderungen gelten jedoch erst ab dem kommenden Jahr. Die Reform stößt in der Wirtschaft allerdings in Teilen auf Widerstand.