Neues Bettenhaus eröffnet

Am RoMed Klinikum Rosenheim wurde das neue Bettenhaus 7 eröffnet. Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit finden in dem Neubau insgesamt 5 Pflegestationen, eine Premiumstation, Personal- und Technikräume Platz.Insgesamt kostete das neue Bettenhaus rund 20 Millionen Euro, der Freistaat trägt davon ca. 15 Millionen. Die Bauvorgabe war, den Pflegeschwerpunkt in der Klinik zu erweitern. Mit dem neuen Bettenhaus scheint das gelungen zu sein.