Neuer Chamberlain in Traunreut

Bescheidenheit ist eine Zier! So heisst es zumindest. Eine Zier, die im Chiemgau durchaus gepflegt zu werden scheint. Denn wie sonst wäre es zu erklären, dass mit dem Maximum in Traunreut ein Museum Moderner Kunst zur Verfügung steht, das zum Besuchermagneten für Kulturpublikum aus aller Welt werden könnte. Im Prinzip. Denn tatsächlich harrt das Maximum eher in einer Art Dornröschen-Schlaf aus. Aber wenigstens wachsen keine Rosenhecken vor den Ausstellungshallen aus dem Boden, sondern weitere Kunstwerke.