Nachwuchssorgen in den Kirchen

Die katholische Kirche steht in Deutschland vor einem fast dramatischen Mangel an Priestern. In den letzten 50 Jahren haben sich so wenig Männer wie nie zuvor zum Priester weihen lassen. Und es gehen mehr Pfarrer in den Ruhestand als Junge nachkommen. Eine Umkehr dieses Trends ist in absehbarer Zeit nicht in Sicht.