Mumien-Gesichtsrekonstruktion

Die momentane Ausstellung im Lokschuppen kann mit einem ganz besonderen Stück glänzen. Eine Mumie. \’Ta-cheru\‘ heißt sie und ist rund 2.400 Jahre alt. Danke neuester Technologie konnte ihr Gesicht unter der Leitung von Prof. Dr. Ursula Wittwer-Backofen rekonstruiert werden.