Mulo Francel mit Mocca Swing

Mulo Francel ist Saxophonist. Er beschreibt sich aber auch selbst als Weltenbummler. Seit dreißig Jahren präsentiert er seine Musik auf der Bühne. Inzwischen in der ganzen Welt. Erfolgreich mit seiner ersten Band, Mind Games, und noch erfolgreicher mit Quadro Nuevo. Doch nun am 16. November Mulo ist Francel mit einem neuen Projekt in Rosenheim. Mocca Swing – eigene Musik aber noch viel mehr Einflüsse anderer Kulturen. Mulo Francel steht dabei nicht allein auf der Bühne. Musikalische Freunde begleiten ihn und im zweiten Teil des Konzertes gleich ein ganzes Rundfunkorchester. Mulo Francel im Gespräch mit Silvia Stock.