Michael Schlaipfer, Michaels Leitenberg, in der Süd-Wirtschaft

Mit nur 20 Jahren hat Michael Schlaipfer sein Restaurant in Leitenberg bei Frasdorf übernommen. Heute, fünf Jahre später, hat er aus der ehemaligen Dorfwirtschaft seines Vaters und Großvaters, ein Restaurant der gehobenen Gourmetküche gemacht. Im Gespräch mit Norbert Haimerl erklärt der Koch, warum in seinem Restaurant keine Pfannen mehr zuum Einsatz kommen. Außerdem geht es um sein aktuelles Kochbuch ‚Die Knödelrevolution‘, dessen erste Auflage innerhalb von drei Monaten ausverkauft war. Die neue zweite Auflage soll es noch vor Weihnachten geben.