Mehr Flüge über Freilassing

Die Zahl der Flüge am Salzburger Flughafen ist von Januar bis einschließlich August dieses Jahres um 7,7 Porzent gestiegen. Über 96 Prozent der Landungen und 86 Porzent der Starts erfolgten dabei über das bayerische Grenzgebiet. Die Fluglärmkommission hat diese Zahlen bei ihrer Herbstsitzung in Freilassing diskutiert. Ein weiteres Thema der Tagung: Die Zahl der Betriebszeitüberschreitungen steigt weiter. 72 bis einschließlich August, mehr als früher über das ganze Jahr gesehen.