„Mehr daheim geht nicht“ mit rfo – Hilfe für Satelliten-Zuschauer

„Mehr daheim geht nicht.“  Unter diesem Motto bietet rfo – Regional Fernsehen Oberbayern jetzt Hilfe an für Satellitenzuschauer, die sich schwer tun beim Einstellen der Kanäle auf ihrem TV-Gerät.

Hilfestellungen und Service für das Auffinden der Programme gibt es bis Ende November unter der kostenfreien Rufnummer 0800 / 2019 200, täglich von 14 bis 20 Uhr. Wichtigste Voraussetzung für die persönliche Beratung zum Satellitenempfang ist ein HD-fähiges Endgerät.

Unter www.mehrdaheim.de gibt es darüberhinaus einen Überblick der empfangbaren Sender und umfangreiche technische Hilfestellungen. 

Nach Eingabe des Empfangsgerätes und Baujahres stehen passende Senderlisten und Anleitungen zum Download bereit. Die Senderlisten sind  für alle Regionen und Programme in Bayern ausgelegt und lassen sich bei vielen Empfangsgeräten einfach per USB-Stick einspielen. Neben dem Regional Fernsehen Oberbayern berücksichtigt die Liste auch die landesweiten Fensters bei RTL und Sat.1 Bayern sowie die Regionalisierung des Bayerischen Fernsehens.