Loktausch in Freilassing

Wir haben schon kurz darüber berichtet: In der Lokwelt steht ein Krokodil. Spitzname für die schwere Güterzuglokomotive der Baureihe 254, die der Verein ‚Freunde des Historischen Lokschuppens 1905 Freilassing‘ erworben und aufgepäppelt hat. Und nun hat der Verein die Genehmigung bekommen, eine Lok des Deutschen Museums in die Werkstatt zu transportieren und dafür IHRE Lok ins Museum zu stellen. Ein Loktausch sozusagen: