Letzter Testflug für RO-BERTA vor Beginn der Hagelsaison

RO-BERTA. Das Projekt der Fachhochschule Rosenheim zur Hagelbekämpfung geht vor Beginn der Hagelsaison in die Endphase. Die Mitarbeiter des Forschungsprojektes haben ein Datentransportsystem für die Rosenheimer Hagelflieger entwickelt. Mitten im Aufwind einer Gewitterwolke die Orientierung zu behalten ist für die Piloten eine große Herausforderung. Das Forschungsprojekt Roberta soll die Rosenheimer Hagelflieger dabei unterstützen, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um Silberjodid zum Stopp der Hagelbildung auszubringen. Josefine Martl war beim gestrigen Testflug dabei.