Lebensader zur nassen Grenze

Die Salzach von der Lebensader zur nassen Grenze, treffender könnte der Name der derzeitigen Sonderausstellung im Heimatmuseum in Oberndorf wohl nicht sein. Trennt der Fluss doch seit zweihundert Jahren Laufen und Oberndorf. Die Teilung war das Ergebnis des Wiener Kongresses. Durch den Münchner Vertrag wurden Saalach und Salzach 1816 zum Grenzfluss. Durch das Museum führt der Laufner Sepp Greimel.