Laufen an der Salzach

Laufen an der Salzach, eine kleine Stadt mit bewegter Geschichte. Das Gebiet war bereits zur Römerzeit besiedelt. 748 wurde Laufen erstmals urkundlich erwähnt. Der Aufstieg der Stadt kam im 14. Jahrhundert mit der Salzachschifffahrt. Davon zeugen noch die alten Bauten im Inn-Salzach-Stil. Bis zur Gebietsreform 1972 war Laufen ein eigener Landkreis. Seit mehr als dreißig Jahren gehört die Stadt nun zum Berchtesgadener Land.