Landratsamt BGL platzt aus allen Nähten

Das Landratsamt in Bad Reichenhall wird generalsaniert und mit einem neuen Bürokonzept erweitert. Die Kreisräte des Berchtesgadener Landes haben sich heute Vormittag einstimmig dafür augesprochen, dass das Bestandgeäude saniert werden soll. Eine mögliche Altenative wäre ein kompletter Neubau gewesen. Der Landkreis investiert in das Amtsgebäude rund 22,6 Millionen Euro. Die Arbeiten beginnen im kommenden Jahr und sollen 2018 abgeschlossen werden.