Kunst im öffentlichen Raum: Thorak, Märkl, Berthold und Lüdicke im Garten der Städtischen Galerie

In Rosenheim gibt es eigentlich sehr viel Kunst zu entdecken. Nur geht diese im Trubel der Stadt meist unter, was vor allem daran liegt, dass man ohne passende Hintergrundinfo mit dem einen oder anderen Kunstwerk nicht allzu viel anfangen kann. Dr. Birgit Löffler hat sich zusammen mit einigen Studenten der Hochschule Rosenheim etwas einfallen lassen. Entstanden ist das Projekt ‚Kunst im öffentlichen Raum‘ – eine Initiative der Städtischen Galerie Rosenheim. Wir zeigen die erste Station unserer kleinen Tour.