Kreiskliniken Traunstein & BGL ziehen Bilanz Kreiskliniken Traunstein & BGL ziehen Bilanz

Ein deutlich verbessertes Ergebnis, steigende Patientenzahlen und ein weiter ausgebautes medizinisches Angebot. Die Kliniken Südostbayern AG hat heute Mittag die Bilanz für das 2016 vorgestellt. Die sechs Kreiskrankenhäuser in Traunstein und dem Berchtesgadener Land haben das Jahr mit einem Defizit von rund 600.000 Euro abgeschlossen. Im Vergleich: 2015 ist der Fehlbetrag noch bei 3,3 Millionen Euro gelegen. ‚Wir sind wieder investitionsfähig und mit all unseren Vorhaben auf Kurs‘, so Vorstandsvorsitzender Uwe Gretscher beim Pressegespräch.