Klingender Chiemsee

Am Sonntag wurde rund um den Chiemsee und auf den Inseln getönt. Sie können sich nichts darunter vorsellen? Der Klingende Chiemsee ist ein Friedensprojekt – Viele Pilger haben sich am Wasser getroffen und ohne Worte gesungen. Jeder in seiner eigenen Tonlage. Die Frequenzen die dadurch entstehen, bringen den Körper zum schwingen. Menschen verbinden sich, ob sie sich kennen oder nicht. Und dort – rund um das Bayerische Meer – tönten alle Pilger für den Frieden.