Kleines Deutsches Eck – Kontrollen LKW Nachtfahrverbot

Seit 35 Jahren gilt im Kleinen Deutschen Eck zwischen Bad Reichenhall und dem Grenzübergang in Schneizlreuth-Melleck ein Nachtfahrverbot für den Schwerlastverkehr. Nach dem EU-Beitritt Österreichs und dem Wegfall der Grenzkontrollen haben lange Zeit nur sporadische Kontrollen stattgefunden. Anwohner an den Bundesstraßen 20 und 21 beklagten sich über die Lärmbelastung duch den LKW-Transit zwischen Salzburg, dem Pinzgau und Tirol. Inzwischen wird das Nachtfahrverbot häufiger kontrolliert.