Kirche in Bayern – das ökumenische Magazin

Inhalt der Sendung:
Erzbistum München und Freising:
Fasching in der Kirche
Es wird geschunkelt und getanzt, wenn Kultpfarrer Rainer Maria Schießler in München zur
„Schunkelmesse“ einlädt. Mit Narrenkappe, Krapfen und Musik feierte er mit vielen
Närrinnen und Narren Fasching in der Kirche.
Evangelischer Presseverband für Bayern e. V.:
Singen für Patientinnen und Patienten
Jeden Mittwochabend singt der Chor der Gruppe Luther in den Kappellen von Bayreuther
Krankenhäusern – zur Freude vieler Patientinnen und Patienten.
Erzbistum München und Freising:
Pater steuert Taxi für guten Zweck
Einen ungewöhnlichen Nebenjob hat seit kurzem Pater Paul aus Taufkirchen an der Vils:
Er arbeitet nebenbei als Taxifahrer. Damit will er nicht sein Gehalt als Priester aufbessern,
sondern vielmehr seinen Ministrantinnen und Ministranten die Teilnahme an der großen
internationalen Ministrantenwallfahrt nach Rom ermöglichen.
Erzbistum Bamberg:
Wenn der Kirchenraum zum Esszimmer wird
In Bamberg servieren Hobby-Köchinnen und -Köche derzeit wärmende Suppen und
Eintöpfe in verschiedenen Kirchengemeinden. Und auch die Sankt Martinskirche, mitten in
der Fußgängerzone, wird zum Esszimmer für eine große Tischgemeinschaft! Die „Suppen-
Kirche“ ist ein Angebot für alle.
Bistum Würzburg:
Schöpfung, Verantwortung, Zukunft:
Die Themen des Bibeltages der Diözese Würzburg
Sie ist das meist gedruckte und am häufigsten übersetzte Buch der Welt und jeden
Sonntag liefert sie die Basis für Predigten rund um den Globus – die Bibel. Seit 1982 wird
der Bibelsonntag auf Anregung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen und den
Bibelwerken in ökumenischer Weise bundesweit am letzten Sonntag im Januar gefeiert.
So auch im Bistum Würzburg beim Online-Bibeltag.
Bistum Eichstätt:
Neues Lichtkonzept für den Eichstätter Dom
Rund vier Jahre schon wird der Eichstätter Dom saniert. Im Sommer ist das Gotteshaus
dann endlich wieder für Besucherinnen und Besucher zugänglich.