Käse-Martin-Gans

Am kommenden Freitag ist der 11. November, der St. Martins-Tag. Dann werden die Kinder wieder mit bunten Laternen durch die Abendstunden ziehen. Und unter Gänsen wird sich Nervosität ausbreiten: Gehört doch auch die fein gebratene Martins-Gans vielerorts zum 11. November. Um das Federvieh zu beruhigen, schlagen wir nun eine Alternative vor: Auch eine Martinsgans, allerdings nicht gebraten, sondern gebacken.