Jubiläumsausstellung in der Freilassinger Lokwelt

Wie bleiben zwar bei der Bahn, doch diesmal ist es ein erfreuliches Ereignis über das Christian Holzner berichtet. Die Transsibirische Eisenbahn ist ein Mythos auf Schienen. Die längste Eisenbahnstrecke der Welt verbindet immerhin zwei Kontinente und bis zu sieben Zeitzonen. Eine Ausstellung in der Freilassinger Lokwelt erzählt vom Bau der Bahn und von den Menschen, die mit der Transsib unterwegs sind und an der Strecke leben.