Integrationsprojekt für Langzeitarbeitslose und Asylbewerber im BGL

MIA steht bei der Caritas im Berchtesgadener Land für ‚Migration – Integration – Arbeit‘. Mit diesem neuen Projekt sollen Asylbewerber und Langzeitarbeitslose an das Arbeitsleben in Deutschland herangeführt und für den ersten Arbeitsmarkt fit gemacht werden. Ein Schwerpunkt sind dabei gemeinnützige Arbeiten im Naturschutz und der Landschaftspflege. MIA soll nach den Feiertagen starten. Das Modellprojekt ist vorerst auf ein Jahr begrenzt, kann im Erfolgsfall aber verlängert werden.

Integrationsprojekt für Langzeitarbeitslose und Asylbewerber im BGL