Hochwasserschutz durch Bergwälder

In einem neuen Managementkonzept für Schutzwälder in den Alpen werden säntliche Fachdaten zum Wald und zu alpinen Naturgefahren in einem Geoinformationssystem zusammengeführt. Das hat Forstminister Helmut Brunner heute Vormittag in Bad Reichenhall angekündigt. Er ist gemeinsam mit Umweltministerin Ulrike Scharf zur Eröffnung eines internationalen Symposiums in das Berchtesgadener Land gekommen. An die 200 Teilnehmer diskutieren dabei über die Herausforungen an den Bergwald als unverzichtbaren Hochwasserschutz.