Heini Staudinger über Mut, Liebe, Wirtschaft und Leben

Heini Staudinger ist Schuhrebell, Querdenker und der bekannteste österreichische Gemeinwohl-Unternehmer. Er hat gezeigt, dass die Rechnung auch mit der Gemeinwohlökonomie als Wirtschaftschaftmodell aufgehen kann. Die Alternative zu Markt oder Planwirtschaft setzt auf Vertrauen, Wertschätzung, Kooperation, Solidarität und Teilen. Staudinger ist jetzt in Laufen zu Gast gewesen. Er sprach dabei nicht nur über sein Geschäft: Mut, Liebe und das Leben gehören nämlich auch zum Gemeinwohl.