Grünen-MdB besucht Asyl-Einrichtungen in Freilassing

In der Notunterbringung in Freilassing haben heute Mittag rund 600 Asylsuchende auf zwei Sonderzüge gewartet, die sie im Laufe des Tages in Erstaufnahmeeinrichtungen im Bundesgebiet bringen sollten. Auf der Salzburger Seite der Grenze wollten etwa 1.100 Flüchtlinge weiter nach Deutschland. Beate Walter-Rosenheimer ist die Sprecherin für Jugendpolitik und Ausbildung der Grünen-Bundestagsfraktion. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit sind in diesen Wochen die unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge. Die Bundestagsabgeordnete aus Dachau hat sich jetzt in Freilassing ein Bild von der Situation vor Ort gemacht.