Großeinsatz am Bahnhof Raubling

Die Bahnstrecke Rosenheim-Kufstein musste heute Vormittag für mehrere Stunden gesperrt werden. Verursacht hat die Sperre ein Güterzug, der von Beamten der Bundespolizei im Raublinger Bahnhofsgelände kontrolliert wurde. Doch statt Migranten nahmen die Bundespolizisten einen stark übelriechenden und beißenden Geruch wahr. Daraufhin lösten sie Großalarm aus. Die Feuerwehren der ganze Umgebung halfen bei der Suche nach dem Leck.