Geschenke für Gebirgsjäger im Auslandseinsatz

Aus dem Berchtesgadener Land sind Geschenkpakete für heimische Soldatinnen und Soldaten im Auslandseinsatz auf dem Weg nach Mali und in den Irak. Drei Unternehmen und auch der Landkreis selbst haben den Weihnachtsgruß aus der Heimat zusammengestellt. Ein Zeichen der Verbundenheit mit den Gebirgsjägern, so die Geschäftsführer und Landrat Georg Grabner. Die schon traditionellen Oster- und Weihnachtstransporte werden vom Familienbetreuungszentrum der Bundeswehr organisiert.