Geburtsstation in Bad Aibling muss schließen

Ab dem 15. August werden keine Babys mehr in der Bad Aiblinger RoMed Klinik entbunden. Der Grund dafür ist die angespannte Personalsituation vor allem unter den Hebammen. Doch man wolle an einer Lösung arbeiten versprechen Klinikleitung und die kommunalen Politiker. Heute Vormittag hat der Krankenhausverbund RoMed Stellung bezogen und über das weitere Vorgehen informiert.